31 August 2018

LOPOs "Invisible Champion" Road

0 Kommentare

Von einem einzigen Ziegelstein bis zur nationalen Terrakotta-Paneelwand

Vor kurzem haben die China Building Sanitary Ceramics Association und der Fujian Quanzhou Ceramic Industrial Park das Rahmenabkommen über die strategische Zusammenarbeit der Keramikindustrie unterzeichnet. Auf dieser Grundlage wurde in Jiangsu LOPO Ecological Environment Materials Co., Ltd. das erste „China Building Sanitary Ceramic Industry Terracotta Panel und Terracotta Panel Curtain Wall Forschungs- und Entwicklungszentrum“ angesiedelt.

LOPO Terrakotta Corporation ist eine moderne, neue Drei-Brett-börsennotierte Firma, spezialisiert auf die Produktion, Entwicklung und den Verkauf von hochwertigen keramischen Plattenfassaden, kubischen Keramik und Außenwänden. Seit seiner Gründung in 2003 hat das Unternehmen stets an der Entwicklung von "spezialisierter Innovation" mit dem Geist der Handwerker festgehalten. Derzeit hat das Unternehmen mehr als 300 Mitarbeiter, 4 Advanced Produktionslinien, jährliche Produktionskapazität von 2 Millionen Quadratmetern und jährlichen Produktionswert von über 100 Millionen Yuan. Sie hat die Hälfte der Vorhangfassaden der chinesischen Terracotta-Paneele fest erobert und ist zum "unsichtbaren Champion" des Teilsektors geworden.

In den Ausstellungsraum der LOPO Terracotta Corporation, lang, quadratisch, rund, geformt; rot, gelb, blau; Metallglasur, Kunstglasur, Glasur ... eine Vielzahl von Terrakotta-Paneelen, mehr als 200 Quadratmeter Der Raum ist voller Dinge. "Unsere Keramik- und Vorhangfassadenprodukte haben Hunderte von Sorten." Peng Xinghua, Vorsitzender des Unternehmens, sagte wie einige Jane, er habe auf einige Terrakotta-Paneele hingewiesen. „Schauen Sie nicht auf diese Töpferplatten herab, einschließlich des japanischen nationalen Schatzdesign-Meisters Kengo Kuma, des schwedischen Design-Meisters Mali. Entworfen von O. Berta und anderen. “ Die Produkte des Unternehmens werden nicht nur im ganzen Land verkauft, sondern auch nach Kanada, Indien, Russland, Neuseeland und anderen Ländern, Shenzhen Bay Nr. 1, Hauptsitz der Eastern Airlines Group, Wissenschafts- und Technologiepark Hongkong, Russland, Jekaterin, exportiert. Viele bekannte Projekte wie Nabao haben die Figur von LOPO Terrakotta Panel.

LOPOs "Invisible Champion" Road - Von einem einzelnen Ziegelstein bis zur nationalen Terrakotta-Paneelwand

Angesichts der heutigen Erfolge gibt Peng Xinghua zu, dass der Prozess ziemlich schwierig ist. Eine Fabrik, eine Produktionslinie und mehr als 100 Mitarbeiter. Dies ist das „Zuhause“, als er zum ersten Mal ein Unternehmen in der Stadt Dingshu gründete. Vom Beginn eines Einzelziegelgeschäfts über das spätere Terrakotta-Plattengeschäft bis zur heutigen Terrakotta-Paneel-Vorhangfassade hat das Unternehmen einen „Dreifachsprung“ erlebt.

2005 war es ein wichtiger Wendepunkt für LOPO. Zu dieser Zeit waren Unternehmen, die Ziegel und Ziegel herstellten, mit einer Situation konfrontiert, in der der Markt gesättigt war und die alte Technologie beseitigt wurde. Das Transformieren und Aufrüsten ist zu Peng Xinghuas „Dingen“ geworden. In diesem Jahr besuchte Peng Xinghua eine Baustoffmesse in der Pudong New Area in Shanghai und sah eine Terrakotta-Tafel aus Frankreich. Seine neuartige Handwerkskunst, sein modisches Aussehen und seine hervorragende Qualität ließen Peng Xinghua seinen Geist öffnen. In diesem Jahr führte er das Backbone-Team nach Europa, um den Markt für Terrakotta-Platten und die Produktionsanlagen zu inspizieren. Nach seiner Rückkehr investierte er sofort fast 50 Millionen Yuan, um fortschrittliche Geräte und Technologien aus Deutschland und Italien einzuführen. 2007 wurde die erste Produktionslinie für Terrakotta-Platten des Unternehmens offiziell eingeführt. Die Produktionslinie übernimmt die automatische Roboterproduktion, und der gesamte Prozess wird mit Computerpräzision ausgeführt. Wenn die Arbeitskosten eingespart werden, erhöht sich die Produktionsquote um fast 50%.

Seitdem LOPO hat begonnen, in der keramischen Fliesevorhangwandindustrie aufzutreten. Seit 2010 hat das Unternehmen sukzessive drei Produktionslinien hinzugefügt und mehr als 10 verbundene Unternehmen angezogen, um sich in Dingshu Town niederzulassen. Der industrielle Agglomerationseffekt hat sich allmählich gebildet.

LOPO war wirklich ein Hit in der Branche oder nahm 2014 am Projekt Guangzhou East Tower - Chow Tai Fook Financial Center teil. Als weltweit höchstes Terrakotta-Panel-Projekt befindet sich der Guangzhou East Tower im Zentrum des Geschäftsviertels der Neustadt Zhujiang mit einer Höhe von 530 Metern. Die Verwendung von Terrakotta-Paneelen zur Dekoration der Außenwände von ultrahohen Gebäuden stellt strenge Anforderungen an die Festigkeit, Windbeständigkeit und Ästhetik der Produkte. Und das ist auch die größte Schwierigkeit dieses Projekts. Bisher ist Peng Xinghua immer noch sehr stolz auf die Details der damaligen Teilnahme.

Um die Festigkeit des Terrakotta-Paneels auf den Standard der Verwendung zu bringen, führte Peng Xinghua das Forschungs- und Entwicklungsteam dazu, die Formel kontinuierlich zu verbessern, und testete die Probe nacheinander mehr als 30 Mal, um schließlich die Schadensfestigkeit auf 14400 N zu erhöhen, was weit über dem europäischen Wert liegt Standard von 4500N. Darüber hinaus ist es schwierig, die Keramikplatte einem starken Winddruck in einer Höhe von 530 Metern standzuhalten. Um die überlegene Winddruckbeständigkeit des Produkts zu überprüfen, schickte das Unternehmen das Produkt zum Windkanaltest an eine Basis in Mianyang, Sichuan, und blies mit einer Windgeschwindigkeit von 50 Metern pro Sekunde (entspricht 15 Taifunen) auf das Terrakotta-Panel. und bestand schließlich den Windkanaltest. Dieses Produkt wird durch einen optimierten Terrakotta-Plattenkörper und ein optimiertes Installationssystem ergänzt. Es kann mit einem 50-kg-Bleiblock wiederholt denselben Punkt in verschiedenen Höhen treffen, ohne herunterzufallen. Damit ist es das weltweit erste Terrakotta-Panel-Produkt, das das 50-m / s-Super-Taifun-Windkanal-Experiment bestanden hat. Derzeit bewirbt sich das Projekt Chow Tai Fook Financial Center um den Guinness-Weltrekord mit der höchsten Höhe der globalen Terrakotta-Fassade.

Ein exzellentes Unternehmen muss auf Technologie und Innovation basieren. Die Entwicklungsstrategie von LOPO besteht darin, im technischen Bereich kontinuierlich durchzubrechen und die Kurvenfahrt im Teilsektor zu erreichen. Derzeit hat das Unternehmen mehr als 50 Patentprodukte angemeldet.
Auch in Zukunft warten noch viele gute Visionen darauf, verwirklicht zu werden. Peng Xinghua, der in der Fabrik von LOPO stand, sagte zuversichtlich die nächste Entwicklungsrichtung: unter Berufung auf Forschung und Entwicklung und Innovation, Entwicklung der Produktion und Anwendung von Terrakotta-Platten, Entwicklung und Anwendung von Kunst-Terrakotta-Platten, Entwicklung und Entwicklung von gefertigten Terrakotta-Platten Board führt großflächige High-End-Innendekoration ein und führt die Innovation und Entwicklung von Quanzhou und sogar der nationalen Terrakotta-Plattenindustrie an.

LOPOs "Invisible Champion" Road - Von einem einzelnen Ziegelstein bis zur nationalen Terrakotta-Paneelwand

[oben]