28 Mai 2018

Beijing Hotel setzt auf orange "Mode"

0 Kommentare

Die zweite Phase des Pekinger Hotels, das sich auf der Westseite der Einkaufsstraße Wangfujing befindet, wurde zum ersten Mal durchgeführt. Plötzlich fügte die orangefarbene Keramikfassade der alten und geschäftigen "Golden Street" einen Hauch von Mode hinzu.

Peking Hotel zog orange "Mode" an

Die zweite Phase des Sanierungsprojekts des Beijing Hotels befindet sich auf der Nordseite des Beijing Hotels in Wangfujing. Es grenzt im Osten an die Wangfujing Commercial Street mit einer Gebäudefläche von 270,000 Quadratmetern und ist von Keramikwänden umgeben. Nach Angaben des Verantwortlichen der Generalunternehmerabteilung für Bauingenieurwesen in Peking beträgt die gesamte Baufläche der Keramikfassade für die zweite Phase des Hotels in Peking 53,000 Quadratmeter und mehr als 230,000 Stück Terracotta Rainscreen Panels werden verwendet. Die Skala ist in China selten. Darüber hinaus gibt es viele Arten von Terracotta Rainscreen PanelsDazu gehören mehr als 200-Typen wie Flat Type, Stripe Type und Concave-Convex-Typ. Die Orange Terracotta Rainscreen Panels in dem Projekt werden alle hochwertigen Platten verwendet, mit natürlichem Ton als Hauptrohstoff, und die Farbe ist mild und erzeugt keine Lichtverschmutzung.

Peking Hotel zog orange "Mode" an

[oben]